VORTRAG VIDEO BILDER PRESSE VERÖFFENTLICHUNGEN BLOG FERNSEHEN GEHEIMSCHRIFTEN SCHULEN KRYPTOBUCH KONTAKT
Grundschulen
 
Schulen
 
Kinder-Uni
 
In der 4. Klasse Grundschule steht (zumindest in Bayern) auch das Thema GEHEIMSCHRIFT auf dem Lehrplan. Welch tolle Idee!

Wenn Sie Lehrer sind und Ihre Klasse mal nicht "nur" die Braille- bzw. Blindenschrift und ein paar Morsezeichen lernen will, dann komme ich gerne auch in Ihre Klasse.
Selbstverständlich ist das ganze kostenfrei - im Umkreis München - und ohne Werbung für irgendeine Firma.
Die Dauer beträgt 1 Doppelstunde (90 Minuten), wenn möglich auch zwei Doppelstunden an unterschiedlichen Tagen.
Liegt Ihre Schule nicht in München, dann fragen Sie doch trotzdem an, wenn ich einen Termin in Ihrer Gegend habe, richte ich das gerne ein.
Was gibt es überhaupt für Geheimschriften? Verschieben, Vertauschen und Verstecken. Charles Babbage, Cäsar und andere Menschen der Geschichte, die Geheimschriften eingesetzt haben. 350 Jahre alte Bücher mal nicht nur im Museum ansehen sondern auch zum anfassen. 
GALERIE
Folgende Themen werden gemeinsam mit den Kindern erarbeitet:
  • Gartenzaunmethode oder andere einfache Transpositionsmethoden
  • Einfache Substitutionsmethoden
  • Basteln eines Verschlüsselungsapparates (Geheimschriftmaschine) aus Papier
  • Polyalphabetische Substitution unter Einsatz der Geheimschriftmaschine
  •  
    Die Themen werden in kindgerechten Worten und lustigen Beispielen erklärt und umgesetzt. Dabei kommen auch ein paar Erzählungen aus der Geschichte (Cäsar, Römer, Griechen, etc) nicht zu kurz.
     
    Basteln einer Geheimschriftmaschine aus Papier. Schneiden, Rollen, Kleben ... fertig. Diee gute alte Alberti-Scheibe darf natürlich nicht fehlen. Hier bringt der Bote gerade die manipulierte Nachricht ins Gefängnis von Maria Stuart, der Königin von Schottland. 
    GALERIE
     
    Erwähnte oder gezeigte Marken sind eingetragene Markenzeichen Ihrer jeweiligen Besitzer. Tobias Schrödel ist unabhängig von diesen Firmen.
    Bilder unterliegen alle dem Copyright, entweder durch Tobias Schrödel, den jeweiligen Besitzern, die der Veröffentlichung hier zugestimmt haben oder dem Lizenzgeber Fotolia.
    Copyright © 1998-2013 Tobias Schrödel - 7953776 Hits